Analyse, Beratung & Training – Zentrum in Zusammenarbeit mit der LMU München

Bericht: Summerschool „Antidiskriminierung, Diversität und Inklusion“

Train-the-Trainer für Studierende der Münchner Universitäten an der LMU

22.-31. August 2022


Im Rahmen der LMU-Summer School bot das Zentrum Den Menschen im Blick vom 22. bis 31. August 2022 ein Train-the-Trainer-Programm zum Thema „Antidiskriminierung, Diversität und Inklusion“ für Studierende Münchner Universitäten an. Es nahmen 14 Studierende verschiedenster Studienrichtungen teil, etwa aus der Medizin und Psychologie, Sozialen Arbeit und BWL, Philosophie, Politikwissenschaften und Soziologie.

Das Ziel des Train-the-Trainer-Programms war es, Studierenden verschiedenster Fächer einen interdisziplinären und handlungsorientierten Zugang zu den Themen Antidiskriminierung und Rassismuskritik zu eröffnen und neue wissenschaftliche Befunde und Diskussionen zu besprechen. Als Grundlage diente das an der LMU von Britta Schellenberg mit einem diversen Team entwickelte Antidiskriminierungshandbuch „Den Menschen im Blick“. Im Zentrum des Bildungsansatzes steht das „Professionelle Arbeiten in der pluralen Demokratie“ – dazu gehört es diskriminierungssensibel und wertschätzend miteinander zu kommunizieren und institutionelle Herausforderungen durch gezielte Personal- und Organisationsentwicklung anzugehen.

Gemeinsam wurden interaktive Übungen durchgespielt, welche Erfahrungen betroffener Personen beleuchten und multimediale Module enthalten. Zudem wurden fachlichen Inputs zu Themen wie „Empirical studies about sexism and discrimination in Europe and Germany“, „Was ist Rassismus? Annäherung an ein gesellschaftliches Machtverhältnis" oder „Versprechen und Realität der pluralen Demokratie in Deutschland“ gehalten. Mithilfe der Bildungsmodule lernten die Studierenden, eigene Verwebungen mit Rassismus, Diskriminierung und damit verbundenen Machtverhältnissen in ihrem Alltag, im Studium und Beruf zu reflektieren. Gemeinsam mit den Studierenden wurden auch Lernbedarfe in Lehre, Wissenschaft und Praxis identifiziert und Ideen und Potentiale für Verbesserungen besprochen. 

Im zweiten Teil der Schulungen durften die Teilnehmenden der Summerschool selbst in die Rolle von Trainer*innen schlüpfen. Einige von ihnen werden in Zukunft das Team von Den Menschen im Blick verstärken.


Zurück zur Übersicht

Das Hauptziel ist und bleibt Bewusst-Machung und Haltung zu zeigen. Jeder Mensch muss Verantwortung übernehmen für den Erhalt des demokratischen Gesellschaftssystems und des friedlichen Zusammenlebens.

Brigitte Döcker, AWO Bundesverband, über das Projekt DEN MENSCHEN IM BLICK