Analyse, Beratung und Training – in Zusammenarbeit mit der LMU München

Podiumsdiskussion mit Rabia Kökten live auf Zoom: weiblich, muslimisch, feministisch? - Muslimischer

Muslimischer Feminismus in Deutschland. Muslimische Kulturtage, Berlin

13.11.2020


In Diskursen um Frauen in muslimischen Kontexten erscheinen die beiden
Themen "Islam" und "Feminismus" als Gegenpole und unvereinbar. Doch
jenseits dieser Zuschreibung formiert sich bereits eine Bewegung,
angezettelt von intersektionalen Feministinnen, die wider dieser
Kategorien leben und wirken. An diesem Abend werden u.a. Gründe für
ihre Exklusion in Mainstream-Feminismen und ein möglicher Ausweg
erörtert.




Nähere Infos zur Veranstaltung auf dem Instagram-Link


Zurück zur Übersicht

In den zurückliegenden Jahren ist zunehmend deutlich geworden, dass Diskriminierung und Rassismus auch in gesellschaftlich zentralen Institutionen vorzufinden sind, nicht nur am rechten Rand (...). Deshalb besteht ein großer Bedarf an Materialen für die Aus-, Fort- und Weiterbildung in unterschiedlichen Berufsbereichen.

Prof. Albert Scherr, Pädagogische Hochschule Freiburg, über das Projekt DEN MENSCHEN IM BLICK