Den Menschen im Blick – Ein Projekt an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Mitwirkende, Projektträger und Förderer

Projektleitung & Team Bayern

Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft

Dr. Britta Schellenberg (Projektleitung)
Sozial- und Geisteswissenschaftlerin, Autorin und Herausgeberin zahlreicher wissenschaftlicher Beiträge und diverser Bildungsmodule und Schulungsmaterialien

Gabriele von Rauch, geb. Rösing (Projektmitarbeiterin)
Erziehungswissenschaftlerin, zertifizierte Trainerin und Ausbilderin, Prozessmoderatorin Interkulturelle Öffnung

Unsere Schwerpunkte: Demokratie(bildung), Bildung für Menschenrechte, Migration, (Strategien gegen) Rechtsextremismus, Rassismus, Diskriminierung, Anti-Bias und Diversity Education.

Teams Bundesländer

Baden-Württemberg, Prof. Dr. Albert Scherr
Pädagogische Hochschule Freiburg, Direktor Fachbereich Soziologie, Mitglied „Rat für Migration", „DFG-Netzwerk Flüchtlingsforschung“ und „Netzwerk Rassismuskritische Migrationspädagogik Baden-Württemberg“

Team Niedersachsen, Prof. Dr. Viola Georgi, Professorin für Erziehungswissenschaften, und Nurten Karakas, wissenschaftliche Angestellte
Stiftung Universität Hildesheim und Zentrum für Bildungsintegration – Diversity und Demokratie in Migrationsgesellschaften

Team Thüringen, Prof. Dr. Michael May & Janine Patz, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Zentrum für Rechtsextremismusforschung, Demokratiebildung und gesellschaftliche Integration KomRex, Friedrich-Schiller Universität Jena

  • Fachliche Beratung / Mitglied im Fachbeirat

  • Kritische Reflexion und ggf. Entwicklung ausgewählter Schulungsmodule

  • Landeskooperationspartnerschaft: Veranstalten Round Tables (2017), Test-Schulungen (2018) und Präsentationsveranstaltung (2019)

Partner-Institutionen*

  • Gewerkschaften

  • Kirchen

  • Kommunale Verwaltungen

  • Polizei

  • Wohlfahrtsverbände (AWO Bundesverband)


* Die Partner-Institutionen werden bis Ende 2017 aufgeführt.

Weitere Mitglieder des Fachbeirats


Aufgaben des Fachbeiratsmitglieder:

  • Fachliche Beratung / Mitglied im Fachbeirat

  • Kritische Reflexion der Handreichung und ausgewählter Schulungsmodule

  • Projektübergreifender Austausch bezüglich der Modulentwicklung

  • Ggf. Interviews für Schulungsmodule

Projektträger

Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft
Projektdarstellung

Förderer

Das Projekt läuft über drei Jahre (bis 31.12.2019). Es wird vom BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und  von der Ludwig-Maximilians-Universität München gefördert.