Den Menschen im Blick – Workshops, Schulungen und Beratung in Zusammenarbeit mit der LMU München

Vorurteile, Rassismus – Bildung?

Projektvorstellung/Diskussion. Dr. Britta Schellenberg an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

30.05.2017


Der Vortrag mit anschließender Diskussion fand von 18 bis 20 Uhr im Hörsaal 4 der FSU Jena (Hauptgebäude) statt. Er war Teil der Ringvorlesung „Angegriffene Demokratie. Befunde und Gegenmittel": http://www.komrex.uni-jena.de/rexmedia/Ringvorlesung-p-66.pdf

Organisator war das Zentrum für Rechtsextremismusforschung, Demokratiebildung und gesellschaftliche Integration der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

PDF-Programm


Zurück zur Übersicht

„Den Menschen im Blick“ – Dieses Projekt setzt einen wichtigen Akzent für ein sensibles und einfühlsames menschliches Miteinander. Es stärkt die Kräfte der Empathie im Persönlichen und in Institutionen und Einrichtungen; auch unseren kirchlichen und diakonischen.

Reiner Schübel, Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, über das Projekt DEN MENSCHEN IM BLICK