Analyse, Beratung und Training – in Zusammenarbeit mit der LMU München

News

Kommende Termine

03.08.-07.08.2020
Sommeruni des Evangelischen Begabtenwerkes
„(K)ein Einzelfall?" Seminar von Britta Schellenberg; Co-Leitung Paulina Seelmann.
PDF-Programm
18./19.09.2020
Train-The-Trainer
Stadt Augsburg (1. Phase)
Ende September 2020
„Den Menschen im Blick“ Training für Führungskräfte
AWO Bayern
Ende November 2020
„Den Menschen im Blick“ Training für Mitarbeitende
AWO München

Alle Termine

Vorträge & Veranstaltungen

04.12.2019
Präsentation im Münchner Rathaus
Vorstellung des Projekts „Den Menschen im Blick und der Publikation „Training Antidiskriminierung" (Wochenschauverlag)
PDF-Programm der Veranstaltung
11.05.2019
Impulsvortrag und Workshop mit Rabia Kökten beim Fachtag des Bayerischen Jugendrings
"Hinsehen und Handeln - zum Umgang mit Rassismus und Islamfeindlichkeit in der Jugendarbeit"
Fachtag Hinsehen und Handeln
07.03.2019
Internationale Wochen gegen Rassismus vom 7. bis 24. März 2019 in München
100% Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus.
IWGR Programm 2019

Alle Einträge

Lesenswertes & Bibliothek

20.12.2019
Training Antidiskriminierung
Übungen für das Leben und Arbeiten im pluralen Deutschland – erschienen im Wochenschau Verlag
Zur Online-Bestellung auf wochenschau-verlag.de
20.08.2019
Britta Schellenberg: Vom PUA zur Enquete-Kommission – Aktuelle Chancen und Herausforderungen der Parlamentarischen Demokratie am Beispiel Thüringen
In: AWO (Hrsg.): Die Einwanderungsgesellschaft und der rechte Terror. Fakten und Folgerungen aus dem NSU-Prozess.
www.awo.org

Alle Einträge

Artikel Medien & Internet

02.06.2020
28.04.2020
ZDF-info-Doku: Wurzeln der Gewalt – Rechter Terror in Deutschland
Mit Kommentaren von Dr. Britta Schellenberg
Wurzeln der Gewalt - Doku
23.04.2020
Interview mit Dr. Britta Schellenberg in der Bayerischen Staatszeitung: "Nun muss der Staat handeln!"
Die Gefahr von Rassismus und Rechtsterrorismus
Zum Interview

Alle Einträge

Und nur durch gegenseitigen Respekt können wir unsere Zukunft auf den Prinzipien der Freiheit, Gerechtigkeit und Sicherheit aufbauen. Dazu gehört, dass wir es als unsere religiöse, menschliche und nationale Aufgabe betrachten, in gegenseitiger Achtung gemeinsam gegen antidemokratische Entwicklungen, gegen mangelnde Bildung, moralische Wertelosigkeit, Rassismus, Intoleranz, Gewalt, Extremismus, Hass gegen Juden, Christen oder Muslime vorgehen. Wenn nicht wir, wer sonst!?

Dr. Benjamin Idriz, Islamische Gemeinde Penzberg e.V., über das Projekt DEN MENSCHEN IM BLICK