Analyse, Beratung & Training – Zentrum in Zusammenarbeit mit der LMU München

Britta Schellenberg: Den Menschen im Blick. Kompetenzen gegen Rassismus und Diskriminierung in Beruf und Alltag

Demokratie gegen Menschenfeindlichkeit, Heft 2/2019, S. 126-144

25.03.2020


Britta Schellenberg beschreibt die wissenschaftlichen Grundlagen des am Geschwister-Scholl-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München entwickelten bildungspraktischen Projekts „Den Menschen im Blick".

Im Artikel werden Struktur und Vorgehensweise des innovativen Bildungsprojekts beschrieben. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die wissenschaftlichen Grundlagen gelegt: So werden u.a. die Ergebnisse der mit dem Projekt durchgeführten Befragung in staatlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen dargelegt und damit die Bedarfe bezüglich der Kompetenzentwicklung im Umgang mit Rassismus und Diskriminierung in der Arbeitswelt deutlich. Zudem werden die wissenschaftlichen Grundlagen des Projekts und damit der hierin erarbeiteten Fortbildung für Mitarbeitende und Führungskräfte besprochen.

Zur Webseite der Zeitschrift


PDF-Download des Artikels


Zurück zur Übersicht

Das Projekt hat mich gerade auch für die vielen alltäglichen, oft nicht bewussten und unterschwelligen Diskriminierungen sensibilisiert – bei mir selbst und in unseren kirchlichen Einrichtungen. Mit den im Projekt entwickelten Übungen ist es möglich, diese an die Oberfläche zu bringen und in unterschiedlichen Kontexten zu thematisieren.

Dr. Claudia Pfrang, Stiftung Bildungszentrum im Kardinal-Döpfner-Haus, über das Projekt DEN MENSCHEN IM BLICK